собеседование
15.09.2021

Дизайнер мультимедиа


Дизайнер мультимедиа в Немецкий культурный центр им. Гете при Германском посольстве в Москве.

Das Goethe-Institut sucht zum Termin 15.10.2021 befristet für 2 Jahre eine/n engagierte/-n Kollegen/-innen als MediengestalterIn am Goethe-Institut Moskau. Die Bezahlung erfolgt nach dem lokalen Vergütungsschema für Ortskräfte. Die Stelle richtet sich nach russischem Arbeitsrecht und ist für Residenten der Russischen Föderation ausgeschrieben. Vollzeitbeschäftigung.

Als MediengestalterIn sind Sie im Bereich Digitale Redaktion des Goethe Institut Moskau in enger Zusammenarbeit mit der Leitung der Abteilung Information und den operativen Projektbereichen beschäftigt.

Ihre Aufgabengebiete umfassen im Wesentlichen:
• Beratung der Fachbereiche des Goethe-Instituts, Erstellen von technisch-gestalterischen Realisierungskonzepten von Audio- und Videoproduktionen zu unterschiedlichen Themen und Projekttypen (Podcasts, Vlogs, Interviews, Grußworte etc.) in enger Abstimmung mit den Fachbereiche
• Unterstützung der Fachbereiche bei der Formatentwicklung multimedialer und crossmedialer Formate
• Erstellen von Zeit- und Ablaufplänen
• Medienproduktion: Aufzeichnung Bild und Ton
• Postproduktion: Bild- und Tonbearbeitung, Schnitt, Text, Intro, Outro, Zwischentexte, Untertitel, ggf. Infografik, Einbetten in das Corporate Design des Goethe-Instituts
• Technische Begleitung/ technisches Hosting digitaler Live-Events, Live-Regie, Live-Schnitt in enger Absprache mit den jeweiligen Projektverantwortlichen der Fachbereiche
• Betreuung und Verwaltung der Lizenzen für digitale Begegnungsformate (wie Zoom) für Region OEZA in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung der Zentrale.
• Konvertieren von Medien in gängige Medienformate, Uploads von Multimedia-Dateien, Unterstützung beim Aufbau eines Medienarchives und der Ausspielung auf unterschiedlichen Plattformen
• Auf- und Abbau von Geräten bei Veranstaltungen, Archivierung von Bild- und Audiomaterial
• Wartung und Pflege des Equipments
• Marktbeobachtung, Analyse und Evaluation
• Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen sowie mit der Zentrale des Goethe-Instituts (v.a. Bereiche 71/ IT und Bereich 22/ Internet der Zentrale des Goethe-Instituts in München)

Anforderungsprofil:
• Ausbildung zum/r Mediengestalter*in bzw. mehrjährige Erfahrung im Produktion und Postproduktion von Audio- und Videoformaten oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
• Sichere Anwendung der gängigen Bildbearbeitungs- und Schnittsoftware
• Sicherer Umgang mit audiovisueller Produktionstechnik, Audio- und Videotechnik
• Erfahrung mit dem Hosting digitaler Live-Events, beispielsweise auf Zoom
• Erfahrung mit der Umsetzung mehrsprachiger Projekte
• Sprachen: Sprachkenntnisse englisch und deutsch, eine davon auf B2-Niveau oder höher; Russisch: auf muttersprachlichem Niveau
• Belastbarkeit
• Teamfähigkeit

Hinweis:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus dem Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und ggfs. Referenzen in deutscher Sprache bis spätestens 30. September 2021 per Email an: Personal-Moskau@goethe.de

Bei Fragen zum Verfahren können Sie sich an Frau Tatjana Brode, Leitung der Abteilung Information mit dem regionalen Fachauftrag per Email: Tatjana.Brode@goethe.de
wenden.

Назад, к списку вакансий