собеседование
30.04.2021

Руководитель группы


Руководитель группы «Цифровое редактирование» в «Немецкий культурный центр им. Гете при Германском Посольстве в Москве».

Das Goethe-Institut Moskau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre eine/n engagierte/n Kolleg*in für die Leitung der Digitalen Redaktion. Die Bezahlung erfolgt nach dem lokalen Vergütungsschema. Die Stelle richtet sich nach russischem Arbeitsrecht und ist für Resident*innen der Russischen Föderation (mit Arbeitserlaubnis) ausgeschrieben.
Als Leiter*in der Digitalen Redaktion in der Abteilung Information sind Sie bereichsübergreifend zuständig und arbeiten in enger Koordination und Abstimmung mit der Abteilungsleitung Information, zu Ihrem Team gehören die Kolleg*innen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Internetredaktion, darüber hinaus arbeiten Sie mit Kolleg*innen aus allen Abteilungen des Goethe-Instituts (Sprache, Kultur, Information) zusammen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
— Redaktionelle Planung entlang der Themenschwerpunkte und Planungsanlässe des Goethe-Instituts (in Abstimmung mit den Abteilungen des Hauses), Gewichtung, redaktionelle Konzeption, Organisation von Beiträgen, Entscheidung über Kanäle und Storytelling, Partnersuche
— Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Instituts-/ Regionalleitung und das Goethe-Institut Moskau in Zusammenarbeit mit der PR-Managerin
— Entwicklung von Strategien für digitalen Gesamtauftritt und die gesamtinstitutionelle Außenwirkung, Entwicklung von Strategien zur Erweiterung des Resonanzraumes des Goethe-Instituts, Trend- und Marktbeobachtung, Reichweitenkontrolle, Koordination von Marketingmaßnahmen für die Goethe-Institute in Russland
— Leitung der Digitalen Redaktion (Website, Soziale Medien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, digitale Formate), Steuerung des Ressourceneinsatzes
— Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Abteilungen des Instituts, Beteiligung an Großprojekten der Region, Vernetzung: Zusammenarbeit und Synergien auf Länderebene (Russland), Teil der globalen Online-Redaktion (operativ)
— Organisation, Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen
— Budgetüberwachung

Anforderungsprofil:
— Ausbildung und/oder einschlägige Erfahrung im Bereich Kommunikation (Agentur oder Unternehmenskommunikation)
— Fachwissen Planung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten
— Hohe Affinität zu digitalen Kommunikationskanälen, gute Kenntnisse der russischen Medienlandschaft
— Interesse und gute Kenntnisse der russischen und deutschen Kulturlandschaft
— Guter Schreibstil, journalistisches Gespür, redaktionelle und lektorische Sicherheit
— Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
— Selbstständige, proaktive Arbeitsweise
— Führungs- und Kommunikationskompetenz
— Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
— Gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
— Kenntnisse auf muttersprachlichem Niveau in Russisch, sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C2) des europäischen Referenzrahmens, Kenntnisse der englischen Sprache

Hinweis:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Referenzen, tabellarischer Lebenslauf) in deutscher Sprache bis spätestens 19. Mai 2021 per Email an: personal-moskau@goethe.de

Назад, к списку вакансий