собеседование
18.05.2021

Специалист


Специалист по расчету заработной платы в «Немецкий культурный центр имени Гете при Германском Посольстве в Москве».

Das Goethe-Institut sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung eine/-n engagierte/-n Kollegen/-in als SachbearbeiterIn für Gehaltsabrechnung in der Personalverwaltung am Goethe-Institut Moskau. Die Bezahlung erfolgt nach dem lokalen Vergütungsschema für Ortskräfte. Die Stelle richtet sich nach russischem Arbeitsrecht und ist für Residenten der Russischen Föderation ausgeschrieben. Als SachbearbeiterIn für Gehaltsabrechnung sind Sie in der Personalverwaltung des Goethe Institut Moskau in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung beschäftigt.

Ihre Aufgabengebiete umfassen im Wesentlichen:
Personalverwaltung:
• An- und Abmeldewesen Honorarverträge, HLK-Verträge, entsprechend der russischen und der internen Regelungen.
• Aufsicht über die Erfassungssysteme der An- und Abwesenheiten aller Mitarbeiter inkl. Krankheitstage/Sonderurlaube/Dienstreisen usw.,
• Unterstützung der Verwaltungsleitung bei der Implementierung und Pflege des neuen Zeiterfassungssystems für MitarbeiterInnen des Instituts.
• Bearbeitung von medizinischen Attesten und weiteren notwendigen gehaltsrelevanten Dokumenation und Weitergabe an die externe Gehaltsabrechnungsfirma.
• Ablage und Dokumentation aller personalrechtlich relevanten Vorgänge zusammen mit dem Personal-Manager.
• Meldewesen gemäß russ. Gesetzgebung bei den Behörden und entsprechend der internen Regelungen des Goethe-Instituts über Personalveränderungen.
• Mitarbeit bei der Erarbeitung Stufenpläne im Bereich Personalverwaltung und neuer Vertragsunterlagen, Betriebsordnung etc.
• Mitarbeit bei der Aktualisierung von personalbezogenen Listen und Datenbank.
• Mitarbeit bei der Implementierung und Pflege des neues Personalsystems SAPHIR.

Reisekostenabrechnung:
• Betreuung und Vornahme der Reisekostenabrechnungen für alle Mitarbeitende des Goethe-Instituts Moskau.

Gehaltsabrechnung / Honorarabrechnung:
• Ausübung der Funktionen des Ansprechpartners für die externe Gehaltsabrechnungsfirma bei der Gehalts- und Honorarabrechnung für alle Fragen der Zusammenarbeit und Abrechnung.
• Zusammenstellung und Prüfung aller für die externe Gehaltsabrechnungsfirma notwendigen Unterlagen, sowohl für die Gehaltsabrechnung, als auch die Prozeduren zur Abrechnung der Honorare.
• Ablage und Dokumentation aller Abrechnungsrelevanten Unterlagen sowohl für Arbeitsverträge als auch Honorarverträge zusammen mit HR-Manager.
Vorbereitung der Buchungsbelege für die Buchhaltung für die Abrechnungen der Gehälter/ Honorare;
• Ausgabe der notwendigen Gehaltsnachweise bzw. Auskünfte an die Mitarbeitenden.

Beratung der Mitarbeitenden:
• Fragen zur Abrechnung/ Berechnungen zu Krankheitsgeldern und aller relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Gehalts- oder Honorarabrechnung zusammen mit externer Rechtsberatung.
• Ausstellen aller notwendigen Bescheinigungen für Mitarbeiter und Honorarnehmer zusammen mit dem Personal-Manager.

Anforderungsprofil:
• Kaufmännische oder buchhalterische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Rechnungswesen und/oder Personalwesen.
• Gute Kenntnisse im Landesecht bezogen auf Arbeitsrecht, Rechnungswesen und Besteuerung von physischen Personen.
• gute MS –Office Kenntnisse v.a. Excel.
• Erfahrungen mit 1C Buchhaltung Kenntnisse wünschenswert.
• hohes Konzentrationsvermögen und Belastbarkeit.
• Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten.
• Hohe soziale Kompetenz.
• Deutschkenntnisse auf B2-Niveau einschließlich Fachlexik oder Muttersprachliche Kenntnisse.
• Russischkenntnisse auf B2-Niveau einschließlich Fachlexik oder Muttersprachliche Kenntnisse.

Hinweis:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus
• Motivationsschreiben
• tabellarischer Lebenslauf
• ggfs. Referenzen
in deutscher Sprache bis spätestens 25. Mai 2021 per Email an:
Personal-Moskau@goethe.de

Bei Frage zum Verfahren können Sie sich an Frau Dr. Marina Fedjaschewa wenden.
marina.fedjaschewa@goethe.de

Назад, к списку вакансий